Alfons Dornauer
Geburtsdatum:15.11.1993
Wohnort:Innsbruck/Finkenberg
Verein:ÖAV
Disziplin:Bouldern
Sponsoren:Edelrid

Alfons kommt aus der Nähe von Mayrhofen im Zillertal. Schon früh zeigte er Talent beim Klettern, aber da war noch seine Leidenschaft für's freestyle ski fahren. Bald konzentrierte er sich auf's Klettern - und das recht erfolgreich. Alfons lässt sich nicht gerne in eine rigide Struktur einfügen, sein Kletterleben ist ein Balance-Akt zwischen Lust auf Draußen sein und schwere Routen klettern, und hartem Training damit er sein Potential bei Wettkämpfen zur Gänze umsetzen kann.

Was sind deine Lieblingsorte zum Fels- und Wettkampfklettern?
Fels: Hueco Tanks, Rocklands, Zillertal, Oliana Wettkampf: Vail (USA), Japan und Mumbai (IND)
Wer hat dir auf dem Weg dorthin, wo du jetzt bist, am meisten geholfen?
Ich habe mir selber am meisten geholfen.
Was bedeutet dir die WM 2018 in Innsbruck
Dadurch, dass ich bis jetzt noch nicht so ein Sieganwärter bin, haben für mich alle internationale Bewerbe den gleichen Stellenwert. Aber daheim in ein Finale zu klettern wäre natürlich unglaublich. Deshalb: Vollgas.
Was sind deine Ziele?
Konstant ins Halbfinale im Weltcup klettern und Top Ten bei der WM.
Wo und mit wem trainierst du?
Ich trainiere meistens mit Jakob Schubert im Bundesleistungszentrum in Innsbruck.
Was sind deine größten Erfolge?
<div>17. Platz Weltcup, Mumbai (IND), 2016</div> <div>10. Adidas Rockstars, Stuttgart (GER), 2016</div> <div>Vizestaatsmeister 2017</div>
Media Center

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
nach oben