Katharina Posch
Geburtsdatum:30.07.1994
Wohnort:Imst
Verein:ÖAV Imst Oberland
Disziplin:Vorstieg
Sponsoren:Bundesheer, Imst Tourismus, Holzbau Saurer, Scarpa, Chillaz, Petzl, Luxov

Im Alter von fünf Jahren nahm eine Freundin Katharina Posch zum Alpenvereins-Klettertraining in Reutte mit. Innerhalb eines Jahres fing sie an bei Bezirkswettkämpfen teilzunehmen und infizierte sich entgültig mit Klettervirus. Mit 9 Jahren kam Katharina ins Team von Mike Gabl in Imst, und qualifizierte sich für nationale Meisterschaften. Ab 2008 startete sie im Jugendnationalteam, wo sie  insgesamt drei Europameistertitel und einen Weltmeistertitel sammeln konnte. 2010 bestritt sie ihren ersten Weltcup und wurde zweite beim prestigeträchtigen Rockmaster in Arco (ITA). Mittlerweile stehen drei Podestplätze bei Weltcups zu Buche. Ihre beste Gesamt-Weltcup-Platzierung gelang ihr 2011 als sie den fünften Platz belegte. 2018 belegte sie im Vorstieg Weltcup in Kranj (SLO) und in Xiamen (CHN) Rang 5.

Meine größten Erfolge bisher waren…
2. Platz Lead-Weltcup Valence 2011 | 3. Platz Lead-Weltcup Kranj 2011 | 3. Platz Lead-Weltcup Xining 2011 | 2. Platz Rock Master Arco 2010 | 1. Platz Jugend-WM Valence 2009
Meine nächsten Ziele sind…
Gute Platzierungen in der Weltcupsaison 2020
Die besten Gebiete zum Felsklettern sind…
in der Ferienregion Imst und Margalef in Spanien
Mein bisher schönstes Kletter-Erlebnis war…
Das Weltcupfinale in Valence, als ich einen Doppelsieg mit Johanna Ernst feiern durfte
Wenn ich gerade nicht klettere…
Studiere ich Rechtswissenschaften und mache Yoga
Media Center
Social Media
nach oben