2. Lead EYC der Saison in Dornbirn

Jugend

Am 10. und 11. Juni ist die Kletterhalle K1 in Dornbirn zum zweiten Mal nach 2015 Austragungsort eines European Youth Cups im Lead.

(c) M. Liebhaber

Am kommenden Wochenende finden sich die besten Nachwuchskletterer Europas in Dornbirn in Vorarlberg ein. Für viele Nationen sind die Jugendeuropacup das wichtigste Qualifikationskriterium für die Junioren-WM Anfang September in Innsbruck - dementsprechend spannend ist die Angelegenheit für die Starter. Auch für das österreichische Jugendnationalteam ist der Wettkampf eine wichtige Standortbestimmung. 

Schon vor etwa 10 Tagen in Imst zeigte sich, dass 2017 mehr starke Kletterer aus vielen verschiedenen Nationen am Start sind als jemals zuvor. In den Finalrouten erwarten die KletterInnen lange Routen, wo am Ende in einem imposanten Dach Ausdauer und Durchhaltevermögen gefragt sind. Interessant wird auch, wie die AthletInnen mit der kurzen Kletterzeit von 6 Minuten umgehen.

Nach einer ordentlichen Mannschaftsleistung in Imst freut sich das KVÖ-Team auf den zweiten Heim-EYC innerhalb von zwei Wochen. Das Aufgebot ist breit aufgestellt und unternimmt den nächsten Versuch, den ersten Saisonsieg im Lead EYC zu holen.

Ausrichter ist der Kletterverband Vorarlberg, mit vereinten Kräften wurde alles getan, um diesen Wettkampf zu ermöglichen. Die Finalrunden starten Sonntag um 9:00 Uhr, der Eintritt ist wie bei allen Jugendbewerben frei.

Text: Ben Lepesant

Media Center

Highlights Press Conference EM 2017

Trailer Youth World Championships 2017

 Teaser - IFSC Climbing World Championships 2018 Innsbruck

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  2. Lead EYC der Saison in Dornbirn
nach oben