Austria Climbing Cup (B) in Ried i. I. (OÖ)

Jugend

Nach den Staatsmeisterschaften im Bouldern am Samstag den 10.3. auf der Sport&Fun Messe in Ried im Innkreis (OÖ) stand am darauffolgenden Sonntag der Austria Climbing Cup im Bouldern der U16 und der U14 an gleicher Stelle an.

In der U16 männlich setzte sich der Oberösterreicher Christoph Bräuer (ÖAV Steyr) vor Thomas Podolan (NFÖ Salzburg) und Alexander Harlacher (ÖAV Waidhofen/Ybbs) durch. Die Tirolerin Julia Lotz (ÖAV Hohe Munde) gewann in der U16 weiblich vor Stephanie Leitner (SK Boulderbar) und Lena Breuss (ÖAV Imst-Oberland). Bei den Schülerinnen (U14) gewann Marie Schöpfer (ÖAV Innsbruck) knapp vor Lena Schrittwieser (NFÖ Mürzzuschlag), Ariane Franken (ÖAV Feldkirch) wurde 3. Julian Wimmer (ÖAV Wilder Kaiser) gewann in der U14 männlich. Platz 2 ging an Raffael Gruber (ÖAV Innsbruck), Platz 3 an Matthäus Berze (ÖAV Graz).

Zu den Ergebnissen:
U16 männlich
U16 weiblich
U14 männlich
U14weiblich

Zum ÖSTM-Pressebericht: Hier

Media Center

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Austria Climbing Cup (B) in Ried i. I. (OÖ)
nach oben