Boulder Weltcup Tokio: 4 Österreicherinnen am Start!

International

Am 2. und 3. Juni findet der fünfte Boulder Weltcup der Saison 2018 in Tokio (JPN) statt. 159 AthletInnen (90 Herren, 69 Damen) aus aller Welt nehmen am Wettkampf teil, darunter vier KVÖ-Athletinnen. Im bisherigen Saisonverlauf hat das KVÖ-Damenteam starke Leistungen gezeigt, an die das Aufgebot in Tokio anknüpfen will.

Tokio (JPN): In der japanischen Hauptstadt finden 2020 die olympischen Spiele statt und zum ersten Mal wird auch Sportklettern zum Programm gehören. Tokio ist die perfekte Stadt für das olympische Debüt des Sportkletterns: Die Weltstadt gehört zu den am dichtesten besiedelten Städten der Welt und mehrere hundert Kletterhallen auf engstem Raum lassen an der japanischen Kletterbegeisterung keine Zweifel aufkommen. Das schlägt sich auch in den Ergebnislisten der Weltcups nieder, wo die japanischen AthletInnen meist weit vorne zu finden sind. Bei ihrem Heimspiel haben sie 38 AthletInnen am Start, das ist ein Viertel aller Starter.

Tai'an-Finalistin Johanna Färber führt Angebot an

Johanna Färber (ÖAV Graz) feierte in Tai'an (CHN) vor zwei Wochen ihren ersten Finaleinzug und belegte den starken 5. Rang.  Mit ihr reisen Julia Pinggera (ÖAV Innsbruck), Franziska Sterrer (NFÖ Vöcklabruck) und Berit Schwaiger (ÖAV Innsbruck) nach Tokio. Alle drei haben in dieser Saison schon mindestens ein Weltcup Halbfinale erreicht. Anna Stöhr fehlt nach wie vor verletzungsbedingt. Die KVÖ-Leistungsträger Jakob Schubert und Jessica Pilz befinden sich in der Vorbereitung auf die Lead-Saison. Im Hinblick auf die WM-Vorbereitungen lässt Katharina Saurwein die strapaziösen Asien-Bewerbe heuer aus; sie wird in knapp 10 Tagen beim Weltcup in Vail (USA) zum KVÖ-Aufgebot stoßen. Bei den Herren hat abgesehen von Jakob Schubert niemand die internen Qualifikationskriterien erfüllt.


Text: Ben Lepesant

Media Center

IFSC World Championships - TICKETS

OFFICIAL TRAILER - INNSBRUCK 2018

Präsentation Rahmenprogramm - Kletter-WM 2018 Innsbruck-Tirol

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Boulder Weltcup Tokio: 4 Österreicherinnen am Start!
nach oben