Gold für Sandra Lettner und Bronze für Laura Lammer bei den Youth Olympic Games!

International

Heute (09.10.) wurden bei den Youth Olympic Games in Buenos Aires (ARG) die ersten drei Medaillen im Sportklettern vergeben. Zwei davon gingen an die österreichischen Athletinnen Sandra Lettner und Laura Lammer. Sie zeigten herausragende Leistungen, die mit Gold für Lettner und Bronze für Lammer belohnt wurden. Bei den Burschen belegte Nicolai Uznik Rang 15.

Buenos Aires (ARG): Die Youth Olympic Games 2018 finden vom 6. bis 18. Oktober in Buenos Aires (ARG) statt. Heute wurden zum ersten Mal bei einem olympischen Großereignis Medaillen im Sportklettern vergeben. Dabei kommt das Kombinationsformat zur Austragung, in dem die AthletInnen in den drei Einzeldisziplinen Speed, Bouldern und Vorstieg starten. Insgesamt gingen 42 AthletInnen an den Start. Darunter waren mit Sandra Lettner (ÖAV Vöcklabruck, OÖ), Laura Lammer (ÖAV Graz, STMK) und Nicolai Uznik (SV St. Johann i.R., KTN) drei KVÖ-AthletInnen. Wie schon bei der Heim-WM im September, wo Jakob Schubert und Jessica Pilz zu Gold und Bronze kletterten, zeigte sich, dass die Kombination den ÖsterreicherInnen liegt.

Starke Qualifikation von Sandra Lettner und Laura Lammer

Sandra Lettner und Laura Lammer legten den Grundstein für ihren Finaleinzug schon im Speed. Die beiden belegten die Ränge vier (Lammer) und acht (Lettner). Im Bouldern belegte Lettner den starken vierten Rang. Laura Lammer wurde im Bouldern neunte. Die 17-jährige Grazerin zeigte eine sehr gute Leistung im Vorstieg und qualifizierte sich für das Finale der besten Sechs. Die amtierende Kombinationsweltmeisterin (U18) Sandra Lettner gewann die Runde im Vorstieg und damit die Qualifikation. Österreich war als einzige Nation mit zwei Athletinnen im Finale vertreten.

Gold für Sandra Lettner, Bronze für Laura Lammer!
Im Speed zeigten Sandra Lettner und Laura Lammer, dass sie ihre Hausaufgaben, sprich das Speedtraining, gemacht hatten: Lammer gewann die Runde, Lettner wurde Dritte. Nach dem Bouldern, in dem Laura Lammer schon knapp dran war, sich die Goldmedaille zu sichern, lagen beide KVÖ-Athletinnen auf den Medaillenrängen. Lammer belegte mit vier Punkten Zwischenrang eins. Lettner ging mit neun Punkten auf Zwischenrang drei in die Vorstieg-Runde. Dort wartete eine verhältnismäßig leichte Route auf die Athletinnen, in der es darauf ankam, keinen Fehler zu machen und möglichst schnell zum Top zu klettern. Sandra Lettner tat dies souverän und verbuchte die zweitschnellste Zeit. Laura Lammer, die als letzte startete, kletterte sehr schnell und lag bis zum drittletzten Griff auf Goldkurs, als sie stürzte. Das bedeutete Bronze für die 17-jährige Grazerin und Gold für Sandra Lettner. Silber ging an die Slowenin Vita Lukan.

Für Sandra Lettner ging ein Traum in Erfüllung: "Ich kann es noch gar nicht glauben! Es hat super viel Spaß gemacht, bei den Youth Olympic Games zu starten. Dann auch noch Gold zu holen ist einfach fantastisch. Es war immer schon ein Traum von mir, gemeinsam mit Laura am Podest zu stehen. Dieser Traum ist jetzt in Erfüllung gegangen.

"Es hat super angefangen im Speed. Im Bouldern war es auch sehr knapp. Wenn ich den dritten Boulder gemacht hätte, hätte ich die Runde gewonnen. So wusste ich, dass ich im Vorstieg Gas geben muss. Ich bin dann ziemlich schnell geklettert und leider einen Zug zu früh gestürzt. Ich freue mich trotzdem sehr über die Bronzemedaille! Es war eine tolle Erfahrung, hier dabei zu sein", so Laura Lammer im Anschluss.

Nicolai Uznik auf Rang 15 bei den Herren
Bei den Herren waren 21 Athleten aus 16 Nationen am Start. Nicolai Uznik erwischte nach einem schlechten Start im Speed (Rang 18) keine gute Runde im Bouldern (Rang 11). So konnte er sich trotz einer guten Vorstellung im Vorstieg (Rang 6) nicht für das Finale der besten Sechs qualifizieren. Der 18-jährige Kärntner belegte am Ende Rang 15. Das Finale findet morgen Abend statt.

Media Center

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Gold für Sandra Lettner und Bronze für Laura Lammer bei den Youth Olympic Games!
nach oben