Jugendsportpreis 2018 geht an Thomas Podolan

Jugend

Thomas Podolan (NFÖ Salzburg, U16) wurde von der Sporthilfe mit dem Jugendsportpreis 2018 für seine herausragenden Leistungen in dieser Saison ausgezeichnet. Der Preis beinhaltet ein Förderstipendium von 5000€. Der Halleiner wurde in Moskau (RUS) Vizeweltmeister der U16 im Vorstieg und in Bouldern. Bei der Jugend- und Junioren-EM in Imst wurde er ebenfalls Vizeeuropameister im Vorstieg. Bisherige KVÖ-Preisträgerinnen waren Magdalena Röck (2011) und Johanna Ernst (2009). Über Rang drei und somit 2.000 Euro freute sich Sandra Lettner.

Media Center

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Jugendsportpreis 2018 geht an Thomas Podolan
nach oben