Pilz: "Kann mit Druck umgehen!"

National

Jessica Pilz wird ihrer Favoritenrolle im Vorstieg gerecht und sichert sich den 6. Staatsmeistertitel in dieser Disziplin, den 10. insgesamt.

Und jährlich grüßt das Murmeltier … Wie bereits in den vergangen fünf Jahren geht der Staatsmeistertitel im Vorstieg auch 2020 an Jessica Pilz. Die Top-Favoritin gewinnt knapp, aber verdient vor Eva Hammelmüller und Christine Schranz. Damit gewinnt sie den sechsten Lead-Titel in Serie.

 

Eine Statistik, die die 23-Jährige gar nicht auf dem Schirm hatte. „Ich wusste gar nicht, dass es sechs sind. Ich war in den letzten Jahren sicher schon fitter, da war es „leichter“. Heuer sind die anderen Mädels richtig stark, Christine hat das in Imst bewiesen. Aber ich finde es richtig cool, dass wir so ein starkes Team sind.“

 

„Es war sehr fordernd“

 

Deshalb und weil in Zeiten von Corona nichts normal ist, schätzt Pilz den Triumph noch höher ein. „Gerade in solchen speziellen Jahren wie diesem freut man sich umso mehr. Ein Staatsmeistertitel ist nie geschenkt, sondern immer hart erarbeitet. Ich bin megafroh, dass es geklappt hat.“

 

Für ihren ersten Titel bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften – im Boulder-Bewerb war sie als Zweite noch knapp geschlagen – benötigte die Niederösterreicherin auch ihr ganzes Können. „Ich wusste, dass ich Top erreichen muss. Oben war ich nicht mehr ganz so frei, aber es hat gereicht. Am absoluten Limit war ich noch nicht ganz, aber es war sehr fordernd.“

 

Folgt zum Abschluss Titel Nummer 11?

 

Fordernd auch deswegen, weil Pilz schon ziemlich am Ende ihrer Kräfte war, wie sie danach gestand. „So ganz frisch war ich heute nicht mehr, nur die Arme und Hände haben noch gut funktioniert. Als ich untertags auf der Blackroll war, hat mir alles weh getan. In den Unterarmen hatte ich aber zum Glück noch genug Kraft.“

 

Und unter Drucksituationen agiert die Weltmeisterin von 2018 ohnehin am stärksten. Wenn sie gefordert ist, ist sie am Punkt da. „Ich denke schon, dass ich mental fit bin. Druck standhalten kann ich ganz gut.“ Am Samstag beim abschließenden olympischen Combined-Bewerb kann sie das noch einmal unter Beweis stellen. Es wäre ihr elfter Staatsmeistertitel.

Ergebnisse
06.09.2020 ÖM U16 (B) Innsbruck Boulder
05.09.2020 ÖM U16 (L) Imst Lead
03.09.2020 ÖM U12 (B) Innsbruck Boulder
02.09.2020 ÖM U12 (L) Imst Lead
01.09.2020 ÖM U12 & U14 (S) Imst Speed
31.08.2020 ÖM U14 (B) Innsbruck Boulder
Media Center
Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Bundes-Sport GmbH
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  Pilz: "Kann mit Druck umgehen!"
    nach oben