Die U16 kürte ihre Speed-Meister

National

Im Rahmen der Österreichischen Staatsmeisterschaften wurde auch die Österreichische U16-Speed-Meisterschaft ausgetragen.

Lena Schrittwieser (NFÖ Mürzzuschlag/STMK) und Raffael Gruber (ÖAV Innsbruck/TIR) sicherten sich die Titel.

 

Schrittwieser, in der Qualifikation das zweitschnellste Mädchen, schaffte es souverän ins Finale. Dort wartete mit Marie Schöpfer (ÖAV Innsbruck/TIR) die Quali-Schnellste. In einem spannenden Finale setzte sich Schrittwieser in starken 10,87 Sekunden durch.

 

Bei den Burschen musste Gruber in den K.o.-Duellen nie wirklich ans Limit gehen, da seine Kontrahenten strauchelten. Im Finale traf er auf Julian Wimmer (ÖAV Wilder Kaiser/TIR), den Schnellsten der Qualifikation. Wimmer rutschte im Finale einmal ab, Gruber nutzte die Gunst der Stunde und gewann in 11,34 Sekunden.

 

Damit stehen alle Meister der Klassen U12, U14 und U16 fest.

Ergebnisse
06.09.2020 ÖM U16 (B) Innsbruck Boulder
05.09.2020 ÖM U16 (L) Imst Lead
03.09.2020 ÖM U12 (B) Innsbruck Boulder
02.09.2020 ÖM U12 (L) Imst Lead
01.09.2020 ÖM U12 & U14 (S) Imst Speed
31.08.2020 ÖM U14 (B) Innsbruck Boulder
Media Center
Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Bundes-Sport GmbH
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  Die U16 kürte ihre Speed-Meister
    nach oben