EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ: PRÄSENTATION IFSC AUSTRIA CLIMBING OPEN 2020 INNSBRUCK-TIROL

Allgemein

Rund 21 Monate nach der - sowohl sportlich, organisatorisch als auch finanziell - erfolgreichen Kletter-Weltmeisterschaft kehrt Innsbruck-Tirol im Juni 2020 mit einem neuen, spektakulären Event-Format auf die internationale Kletterweltcup-Bühne zurück.

 

Nur wenige Wochen vor der olympischen Premiere des Klettersports in Tokio kommen im Rahmen des 1. IFSC Austria Climbing Open (23. bis 27. Juni 2020) erstmals alle vier Einzel-Disziplinen (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing) abseits einer Weltmeisterschaft bei einem IFSC Event zur Austragung. 

Der Kletterverband Österreich lädt alle Medienvertreter zu einer Pressekonferenz am kommenden Freitag, den 31. Jänner 2020 ab 11.00 Uhr, nach Seefeld ein. Im Rahmen der Pressekonferenz wird das Eventformat des IFSC Austria Climbing Open 2020 im Detail präsentiert.

 

Datum:

Freitag, 31. Jänner 2020 - 11.00 Uhr

Ort:     

Pressezentrum FIS Nordic Combined Triple 

Basisgebäude Sprungschanze

Thema: 

IFSC Austria Climbing Open 2020 in Innsbruck-Tirol

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung an l.treidlaustriaclimbingcom!

 

Ihre Gesprächspartner sind:

- Heiko Wilhelm / Michael Schöpf, Geschäftsführung Kletterverband Österreich

- Jakob Schubert, Nationalteam Kletterverband Österreich

- Karin Seiler-Lall, Direktorin Innsbruck Tourismus

- Florian Phleps, Geschäftsführer Tirol Werbung

 

Wir freuen aus auf Ihr Kommen.

Media Center

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Austria Sport
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ: PRÄSENTATION IFSC AUSTRIA CLIMBING OPEN 2020 INNSBRUCK-TIROL
    nach oben