Jugend-Nationalteam bei Abschlusstrainingslager in Zell am See

Jugend

Wie schon 2017 beschloss das Jugendnationalteam die Saison mit einem Regenerationstraininglager in Zell am See.

Beim Abschluss-Trainingslager lag der Fokus nicht auf Wettkampf oder Klettern, dafür standen Aktivitäten wie Bogenschießen und Beachvolleyball auf dem Programm. Es wurde außerdem offiziell verkündet, dass Katharina Saurwein die neue Bundesnachwuchskoordinatorin ist. Die Neuigkeit wurde von den NachwuchsathletInnen sehr positiv aufgenommen. "Das gemeinsame Trainingslager zum Abschluss der Saison, ohne Wettkampfstress, ist eine sehr nützliche Maßnahme, um das Teamgefüge zu stärken", so Nationaltrainer Hannes Brunner.

Media Center
Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Bundes-Sport GmbH
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  Jugend-Nationalteam bei Abschlusstrainingslager in Zell am See
    nach oben