Junioren-EM im Bouldern: Gold für Franziska Sterrer und Jan-Luca Posch! Insgesamt 5 x Edelmetall für Rot-Weiß-Rot.

Jugend

Die tschechische Kleinstadt Slany, rund 25km nordwestlich von Prag, war in den letzten beiden Tagen (15.&16.09.2017) Schauplatz der diesjährigen Jugend- & Junioren-europameisterschaften im Bouldern. Nur 4 Tage nach Ende der erfolgreichen Heim-WM in Innsbruck hieß es somit für den KVÖ-Nachwuchs wieder „ran an die Boulder-Wand“, und das mit Riesenerfolg. In der Junioren-Kategorie gingen gleich beide Gold-Medaillen an Österreich. Franziska Sterrer (NFÖ Vöcklabruck, OÖ) und Jan-Luca Posch (ÖAV Innsbruck, TIR) waren im gestrigen Finale jeweils eine Klasse für sich und sicherten sich bei ihren letzten Antreten in einem Junioren-Boulderbewerb souverän EM-Gold. Die frisch gebackene Junioren-Weltmeisterin Laura Stöckler (ÖAV Haag, NÖ) zeigte auch bei der EM groß auf und rundete mit Bronze hinter Franziska Sterrer und Ida Kups (POL) das herausragende Junioren-Ergebnis ab. In der U18-Kategorie sicherte sich Jugend-Weltmeisterin Sandra Lettner (ÖAV Vöcklabruck, ÖO) Silber vor Teamkollegin Celina Schoibl (NFÖ Salzburg, SBG). Mit insgesamt 5 Medaillen schloss der KVÖ-Nachwuchs bei der EM somit eindrucksvoll an die Leistung bei der Heim-WM in Innsbruck an.

ifsc youth world championships innsbruck

Keine Spur von Müdigkeit nach 12 intensiven Wettkampftagen bei der Heim-WM in Innsbruck (30.08.-10.09.2017) war Österreichs Kletternachwuchs in den letzten beiden Tagen bei der Jugend- & Junioreneuropameisterschaft im Bouldern anzumerken. Ganz im Gegenteil. WM-Bronze durch Jan-Luca Posch und die beiden WM-Goldenen durch Sandra Lettner und Laura Stöckler schienen beim gesamten Team nochmals zusätzliche Kräfte und Motivation freizusetzen.


Favoriten-Gold durch Jan-Luca Posch
Genau 14 Tage nachdem Jan-Luca Posch mit Bronze bei der Junioren-WM in Innsbruck die erste Medaille für Österreich holte und als einziger Europäer den Japanern Paroli bot, sicherte sich der 19-jährige Tiroler mit 4 Tops in 8 Versuchen souverän den Junioren-Europameistertitel vor dem Franzosen Hugo Parmentier und Yannick Flohe (GER).  

„Nach der Bronzemedaille bei der Heim-WM konnte ich nun ganz locker und befreit klettern. Im Finale hat einfach alles gepasst, die Boulder waren genau mein Stil. Ich hab voll riskiert und es ist perfekt aufgegangen. Beim letzten Junioren-Bewerb EM-Gold zu gewinnen, das hat was!“ freute sich Jan-Luca Posch.

Mit dem Sieg sicherte sich Posch in der Europacup-Gesamtwertung Platz 3 hinter Teamkollege Florian Klingler (Platz 2, ÖAV Innsbruck/TIR) und Nicolas Collin (BEL):


EM-Gold und Europacup-Gesamtsieg für Franziska Sterrer

Auch für Franziska Sterrer hätte ihr letzter Bewerb in der Junioren-Kategorie nicht besser laufen können. Als einzige Athletin konnte die 18-jährige Oberösterreicherin 3 Finalboulder lösen und sich somit zur Junioren-Europameisterin krönen. Mit dem Sieg in Slany sicherte sich Sterrer schlussendlich auch souverän den Sieg in der Boulder-Europacup-Gesamtwertung vor Johanna Holfeld (GER) und Teamkollegin Laura Stöckler. Stöckler, die letzten Samstag bei der Junioren WM Gold in der Kombination holte, bewies auch bei der Junioren-EM im Bouldern ihre Klasse und sicherte sich mit 2 Tops in 3 Versuchen EM-Bronze.


Sandra Lettner und Celina Schoibl zeigen in der U18 groß auf
Die Medaillen vier und fünf für Österreich besorgten bei der Junioren-EM in Slany Sandra Lettner und Celina Schoibl. Lettner, die zum Abschluss der Jugend-WM in Innsbruck mit Gold in der Kombination vor US-Ausnahmetalent Ashima Shiraishi für Aufsehen sorgte, zeigte auch bei der EM groß auf. Mit 3 Tops in 7 Versuchen sicherte sie sich EM-Silber hinter der Russin Elena Krasovskaia und vor Teamkollegin Celina Schoibl. Lettner und Schoibl standen bereits im Vorjahr bei der Boulder-Nachwuchs EM gemeinsam am Stockerl, damals allerdings in der U16 Kategorie.

Mit 260 Punkten in der Gesamtwertung sicherte sich Lettner schlussendlich auch souverän den Europacup-Gesamtsieg im Bouldern.


7 weitere Top-10 Platzierungen runden starkes Mannschaftsergebnis ab
Neben den Medaillengewinnern überzeugten aber auch zahlreiche weitere Österreichische AthletInnen. In der U16-Kategorie gelang Thomas Podolan (Platz 5, NFÖ Salzburg) und Kimo Filip (Platz 6, ÖAV ÖGV/W) der Finaleinzug. In der Kategorie U18 weiblich sorgte Viktoria Podolan (NFÖ Salzburg, SBG) mit Platz 10 für ein weiteres Spitzenergebnis. In der Kategorie U18 männlich überzeugten die Kärntner Roman Neuwirth (ÖAV Wolfsberg/KTN) und Nicolai Uznik (SV St. Johann/KTN) auf den Plätzen 6 und 7. Bei den Juniorinnen rundete Johanna Färber (ÖAV Graz, STMK) auf Platz 10 das starke Mannschaftsergebnis ab.


Hochauflösende Bilder
(honorarfrei, (c) Moritz Liebhaber bzw. Heiko Wilhelm) finden Sie via Direkt-Link. https://sterreichischerwettkletterv.box.com/s/5txcp1gdsufapfe0el1uu0xc3t6w2ybj



Ergebnislisten

IFSC Youth European Bouldering Championships – Slany (CZE) 15./16.09.17

U16 weiblich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!comp=6447&cat=80&route=2

U16 männlich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!comp=6447&cat=83&route=2

U18 weiblich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!comp=6447&cat=79&route=2

U18 männlich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!comp=6447&cat=82&route=2

U20 weiblich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!comp=6447&cat=81&route=2

U20 männlich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!comp=6447&cat=84&route=2

 

Europacup-Gesamtwertung Bouldern 2017
U16 weiblich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!type=ranking&cat=80&cup=623&comp=6447

U16 männlich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!type=ranking&cat=83&cup=623&comp=6447

U18 weiblich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!type=ranking&cat=79&cup=623&comp=6447

U18 männlich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!type=ranking&cat=82&cup=623&comp=6447

U20 weiblich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!type=ranking&cat=81&cup=623&comp=6447

U20 männlich:
http://www.ifsc-climbing.org/index.php/world-competition/calendar#!type=ranking&cat=84&cup=623&comp=6447 

Media Center

Highlights Press Conference EM 2017

Trailer Youth World Championships 2017

 Teaser - IFSC Climbing World Championships 2018 Innsbruck

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Junioren-EM im Bouldern: Gold für Franziska Sterrer und Jan-Luca Posch! Insgesamt 5 x Edelmetall für Rot-Weiß-Rot.
nach oben