Nationale Elite vor Auftakt der Austria Climbing Cup Serie 2019

National

Am Wochenende (16. – 17. März) fällt in Klagenfurt der Startschuss zur Austria Climbing Cup Serie 2019. Im Boulderama Klagenfurt sind 185 AthletInnen am Start. Für die AthletInnen der U14, U16, U18 und U20 ist der Wettkampf ein Teil der Österreichischen Meisterschaften 2019. In der Allgemeinen Klasse startet der Großteil des KVÖ-Nationalteams. In rund drei Wochen fällt der Vorhang auf internationaler Ebene beim Boulder Weltcup in Meiringen (SUI).

Innsbruck: 185 Boulderer werden am 16. und 17. März im Boulderama Klagenfurt beim Austria Climbing Cup starten. Der Bewerb markiert den Auftakt der Austria Climbing Cup Serie 2019, die in jeder Disziplin drei Bewerbe umfasst. In den Kategorien U14, U16, U18 und U20 werden die Österreichischen Meister 2019 aus der Gesamtwertung der Austria Climbing Cups der jeweiligen Disziplinen ermittelt. Vom 13. bis 16. Juni finden in Innsbruck die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Vorstieg, Bouldern, und Speed sowie in der Kombination statt.

Boulder Nationalteam nahezu vollständig am Start

Mit Berit Schwaiger, Julia Pinggera, Johanna Färber und Franziska Sterrer sind mit Ausnahme von Jessica Pilz alle Boulder-Nationalteamathletinnen am Start. Der KVÖ-Übergangskader ist mit Sandra Lettner, Mattea Pötzi, Laura Stöckler, Laura Lammer und Eva Hammelmüller ebenfalls nahezu vollständig vor Ort. Bei den Herren gibt sich ein starkes Aufgebot um den Heim-WM-Halbfinalisten Florian Klingler ein Stelldichein in Kärnten. Der Bewerb ist somit ein wichtiger Formtest auf dem Weg zum Weltcup-Auftakt 2019 in Meiringen (SUI) am 5. und 6. April. Chefroutensetzer in Klagenfurt ist KVÖ-Stützpunkttrainer Andreas Matuska, der auch bei der WM 2018 in Innsbruck zum Routenbau-Team im Bouldern gehörte.

Finale der Allgemeinen Klasse am Samstag, den 16.3. ab 18:30

Am Samstag geht es ab 18:30 um die Podestplätze der Allgemeinen Klasse, wenn die Finalrunden der besten Acht ausgetragen werden. Im Finale kommt der Weltcup-Modus zur Anwendung. Das Finale der U18 findet am Samstag von 16:00 bis 17:15 Uhr statt. Die U14 (ab 14:15 Uhr) und die U16 (ab 16:15) tragen ihre Finalrunden am Sonntag aus. Der Eintritt ist bei allen Runden frei. 

Übersicht: Termine Nationale Bewerbe 2019

16.-17. 03. 2019 Austria Climbing Cup Bouldern, Klagenfurt (KTN)

06.-07. 04. 2019 Austria Climbing Cup Bouldern, Neunkirchen (NÖ)

04.-05. 05. 2019 Austria Climbing Cup Vorstieg & Speed, Dornbirn (VLBG)

18.-19. 05. 2019 Austria Climbing Cup Vorstieg & Speed, Gaflenz (OÖ)

13.-16. 06. 2019 ÖSTM Kombination, Vorstieg, Bouldern & Speed, Innsbruck (TIR)

15.-16. 06. 2019 Austria Climbing Cup Vorstieg & Speed, Innsbruck (TIR)

22.-23. 06. 2019 ÖM U12 Bouldern, Neunkirchen (NÖ)

09.-10. 11. 2019 Austria Climbing Cup Bouldern, Innsbruck (TIR)

Direktlink zu den Ergebnissen: Austria Climbing Ergebnisse 2019

Media Center

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
Tirol
Lenzing
Sport Ministerium
Unser Heer
Austria Sport
IFSC
Alpenverein
Naturfreunde
Innsbruck
austriaclimbing.com  Nationale Elite vor Auftakt der Austria Climbing Cup Serie 2019
nach oben