Österreichs Nachwuchs-Meister 2020 stehen fest

Jugend

Von 28. August bis 6. September wurden in Innsbruck und Imst im Rahmen der "Austria Climbing Youth Championships 2020" Österreichs Nachwuchs-Staatsmeister gekürt.

Athletinnen und Athleten der U16, U14 und U12 zeigten in den zehn Tagen ihr Potenzial und machten Hoffnung auf weitere künftige Erfolge auf internationaler Ebene.

 

Den Startschuss bildete zudem ein A-Cup der U16 in Lead und Boulder. Danach kürte die U14 ihre österreichischen Meister. Bei den Damen avancierte Flora Oblasser (OeAV Innsbruck/TIR) zur großen Abräumerin, die Tirolerin sicherte sich in Lead und Boulder die Titel. Im Speed war Sina Willy (OeAV Imst-Oberland/TIR) die Schnellste. Bei den Herren ging der Lead-Titel an Marco Bauhofer (OeAV Wörgl/TIR), jener im Bouldern an Julian Schrittwieser (NFÖ Mürzzuschlag/STMK) und der Speed-Bewerb an Leon Hoja (OeAV Villach/KNT). Die Combined-Wertungen holten sich Oblasser und Schrittwieser.

 

In der U12 war Christian Leitner (BV Boulderverein Bloc House/STMK) bei den Burschen mit den Titel im Vorstieg und Bouldern die Nummer eins, im Speed-Bewerb musste er sich lediglich Alexander Narr (OeAV Innsbruck/TIR) geschlagen geben. Bei den Mädchen sicherten sich Jakoba Rauter (OeAV Innsbruck/TIR) im Lead, Luisa Haid (OeAV Innsbruck/TIR) im Bouldern und Lara Haselwanter (OeAV Hohe Munde/TIR) im Speed Platz eins. Haid und Leitner setzten sich in den Combined-Wertungen durch.

 

Zum Abschluss wurden noch die U16-Meister in Lead und Bouldern gekürt. Ariane Franken (OeAV Feldkirch/VLBG) war bei den Mädchen das Maß aller Dinge und gewann Vorstieg- und Boulder-Bewerb. Bei den Burschen setzte sich Lukas Sager (OeAV Liesing-Perchtoldsdorf/NÖ) in einem packenden Lead-Finale durch, im Bouldern gewann Ilja Auersperg (OeAV Gebirgsverein/W).

 

„Für die Nachwuchs-Athleten war die Coronavirus-Pause sicher noch einmal schwieriger, weil das Ziel gefehlt hat. Deswegen war es jetzt umso wichtiger, die Bewerbe durchzuführen. Die Routen waren perfekt gesetzt, die Schwierigkeit genau richtig. Wir haben bei allen Bewerben spannende Finals erlebt“, resümiert KVÖ-Coach Katharina Saurwein zufrieden.

 

„Einige Athletinnen und Athleten haben groß aufgezeigt und bewiesen, dass sie für ihre ersten internationalen Auftritte bereit sind. Ich hoffe, dass nächstes Jahr wieder mehr Bewerbe stattfinden können. Wir können in den nächsten Jahren gespannt sein und einiges erwarten. Natürlich geben wir den Jungs und Mädels genügend Zeit für die Entwicklung, aber wir haben einige Talente dabei.“

 

KVÖ-Sportdirektor zeigt sich nach den intensiven Tagen glücklich: „Neun intensive Wettkampftage liegen hinter uns, eine organisatorische Top-Leistung des gesamten KVÖ-Teams. Gleichzeitig haben wir großartige Wettkämpfe mit großartigen Leistungen erlebt. Von den Routenbauern und Team-Mitgliedern bis hin zu allen Helferinnen und Helfern – ein großes Lob und Dankeschön.“

Das nächste große Highlight ist das Finale der Austria Climbing Summer Series 2020 von 23. bis 26. September im Kletterzentrum Innsbruck, wo gleichzeitig auch Österreichs Staatsmeister in der allgemeinen Klasse sowie im Paraclimbing gekürt werden.

 

Österreichs Nachwuchs-Meister auf einen Blick:

 

U12

Lead: Jakoba Rauter (OeAV Innsbruck/TIR) bzw. Christian Leitner (BV Boulderverein Bloc House/STMK)

Boulder: Luisa Haid (OeAV Innsbruck/TIR) bzw. Christian Leitner (BV Boulderverein Bloc House/STMK)

Speed: Lara Haselwanter (OeAV Hohe Munde/TIR) bzw. Alexander Narr (OeAV Innsbruck/TIR)

Combined: Luisa Haid (OeAV Innsbruck/TIR) bzw. Christian Leitner (BV Boulderverein Bloc House/STMK)

 

U14

Lead: Flora Oblasser (OeAV Innsbruck/TIR) bzw. Marco Bauhofer (OeAV Wörgl/TIR)

Boulder: Flora Oblasser (OeAV Innsbruck/TIR) bzw. Julian Schrittwieser (NFÖ Mürzzuschlag/STMK)

Speed: Sina Willy (OeAV Imst-Oberland/TIR) bzw. Leon Hoja (OeAV Villach/KNT)

Combined: Flora Oblasser (OeAV Innsbruck/TIR) bzw. Julian Schrittwieser (NFÖ Mürzzuschlag/STMK)

 

U16

Lead: Ariane Franken (OeAV Feldkirch/VLBG) bzw. Lukas Sager (OeAV Liesing-Perchtoldsdorf/NÖ)

Boulder: Ariane Franken (OeAV Feldkirch/VLBG) bzw. Ilja Auersperg (OeAV Gebirgsverein/W)

Ergebnisse
06.09.2020 ÖM U16 (B) Innsbruck Boulder
05.09.2020 ÖM U16 (L) Imst Lead
03.09.2020 ÖM U12 (B) Innsbruck Boulder
02.09.2020 ÖM U12 (L) Imst Lead
01.09.2020 ÖM U12 & U14 (S) Imst Speed
31.08.2020 ÖM U14 (B) Innsbruck Boulder
Media Center
Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Bundes-Sport GmbH
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  Österreichs Nachwuchs-Meister 2020 stehen fest
    nach oben