Paraclimbing im ORF

Paraclimbing

Para-Climbing seht ihr heute ab 22:30 auf ORFSport, unter anderem mit Andreas Onea, der bei unserem Workshop in Wien dabei war. Falls ihr Para-Climbing unterstützen wollt: es geht sehr einfach!

 

HIER geht es zum Projekt!

Am Besten, wir lassen eine der InitiatorInnen, unsere Nationalteam-Athletin Katha Saurwein, selber zu Wort kommen:

"Liebe Unterstützer!

Seit Anfang 2016 gibt es in Österreich ein Paraclimbing Team und wie das Sprichwort so schön sagt: ‚Aller Anfang ist schwer‘.


Ich bin selbst Mitglied im Österreichischen Boulder Nationalteam und trainiere gemeinsam mit Franziska Saurwein und Madeleine Eppensteiner seit diesem Jahr die ersten österreichischen Athleten im Paraclimbing.


Wir haben mit einer kleinen Gruppe im Raum Tirol und Vorarlberg begonnen und sind mittlerweile österreichweit über 15 Athleten mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen (Sehbehinderungen, neurologische Erkrankungen, Querschnittlähmungen, usw).


Es ist beeindruckend, welche Leistungen sie erbringen, mit wieviel Elan sie beim Klettern sind und wie viel Freude ihnen das Training bereitet. Sie haben durch das Klettern nicht nur neue Freunde und ein neues Hobby gefunden, sondern auch ein neues Ziel vor Augen: Die Heimweltmeisterschaft 2018 in Innsbruck.


Unser Ziel und unsere Aufgabe ist es ein österreichisches Nationalteam aufzustellen, Paraclimbing in Österreich bekannt zu machen und mit möglichst vielen Athleten bei der WM an den Start gehen zu können, ihnen das internationale Kräftemessen zu ermöglichen und die eine oder andere Medaille für Österreich zu holen.


Um dieses Ziel realistisch in Angriff nehmen zu können, benötigen die Athleten das richtige Equipment (Kletterschuhe, Gurte, Seile,…), ein professionelles Training mit gut ausgebildeten Trainern, nationale und internationale Trainingslager und die Chance in nationalen und internationalen Wettkämpfen Erfahrung zu sammeln.


Sollten wir den Betrag von 8000 € erreichen, so werden wir damit die Kosten, welche für die Athleten für Mitgliedsbeiträge beim Kletterverband Österreich, für nationale und internationale Trainingslehrgänge und Trainingslager und für Wettkampfanreisen und Unterkünfte im In- und Ausland anfallen, so weit wie möglich abdecken.


Unseren Athleten fehlt es nicht an Motivation oder Einsatzwillen, Hilfe brauchen sie bei der Finanzierung. Unterstützen Sie die österreichischen Paraclimber, so dass sie ihrem Traum, sich für die Weltmeisterschaft 2018 zu qualifizieren, nichts mehr im Wege steht.


Gemeinsam sind wir stark!"

Media Center

 Teaser - IFSC Climbing World Championships 2018 Innsbruck

Highlights Press Conference Innsbruck 2018

Trailer Youth World Championships 2017

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Paraclimbing im ORF
nach oben