Paraclimbing Masters in Imst gehen in die fünfte Runde

Paraclimbing

Einen erfolgreichen internationalen Saisonauftakt feierte das KVÖ-Paraclimbing-Team vergangenes Wochenende beim Paraclimbing Masters in Imst. Über 70 AthletInnen aus 13 Nationen - darunter 10 KVÖ-AthletInnen - maßen sich in herausfordernden Routen und gestalteten mit ihrem Kampfgeist den Bewerb zu einem unvergesslichen Event!

IMST (AUT): Zweimal Gold (Jandl Andrea, Plank Jasmin), zweimal Silber (Pollak Sandra, Scheinecker Edith) und einmal Bronze (Fröhlich Gabriele) erreichten die AthletInnen des österreichischen Paraclimbing Teams bei ihrem ersten internationalen Bewerb 2018 am Sonntag, den 8. Juli.  Ausgetragen vom ÖAV-Imst-Oberland, war der Paraclimbing Master im Kletterzentrum Imst auch in diesem Jahr geprägt von einer gelungenen Organisation, positiver Stimmung in einem gemütlichen Umfeld und somit die perfekte Gelegenheit für einen Austausch an Erfahrungen sowie neuen Ideen. 

Jasmin Plank, die Siegerin in der RP2 Kategorie (neurologische Kategorie), berichtet: „Es war schön, altbekannte AthletInnen wiederzusehen und zu erleben, wie sich unsere Community immer mehr vergrößert! Beim Routenbau haben sie ganz schön angezogen was die Schwierigkeit angeht, ich war schon ordentlich gefordert. Trotz Allem konnte ich beobachten, welche Fortschritte ich im Vergleich zum letzten Jahr gemacht habe. Ich muss gestehen, dass ich zum ersten Mal echt stolz auf mich bin und so richtig gegen die Freudentränen ankämpfte, als ich am Stockerl stand und die österreichische Nationalhymne für mich gespielt wurde!“

Zwar steckt das Paraclimbing Team in Österreich noch in den Kinderschuhen, doch haben neben dem Zuwachs an AthletInnen und dem intensiven Training auch eine Menge Erlebnisse im letzten Jahr das österreichische Team schon ein Stück weiter vorangebracht und für die Heim-WM im September gewappnet. 

Text: Ines Kappacher

Media Center

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
Tirol
Tencel
Sportministerium
Bundes_Sportförderungsfond
IFSC
Alpenverein Österreich
Naturfreunde Österreich
austriaclimbing.com  Paraclimbing Masters in Imst gehen in die fünfte Runde
nach oben