Vorfreude auf die Jugend-EM in Graz

Jugend

In zwei Tagen startet die IFSC Jugend-EM im Bouldern in Graz (3. bis 6. August). Vor der EM in München (GER) und der Jugend-Weltmeisterschaft in Dallas (USA) ist die hochkarätig besetzte Nachwuchs-EM eine der wichtigsten Stationen im sehr dichten Wettkampfprogramm der Stars von morgen.

Besonders in den Altersklassen U18 und U20 finden sich einige Namen, die bereits Weltcup-Semifinal Erfahrung mitbringen.

 

Austria Climbing veranstaltet die Jugend-EM gemeinsam mit dem Verein Bloc House. Da der Mariahilferplatz in diesem eventreichen Sommer nicht für einen so langen Zeitraum verfügbar war, haben die Veranstalter eine ideale Open-Air Location direkt beim Bloc House in der Puchstraße finden können. Die Wiese lädt Tagsüber bei „Picknick Ambiente“ und einer „Strand-Bar“ zum Verweilen ein und bietet an den Final-Abenden bis zu 2.000 Leuten Platz. Außerdem ist das Gelände per Fahrrad und über die Straßenbahn Linie 5 sehr gut öffentlich erreichbar.

 

Insgesamt erwarten sich die Veranstalter rund 280 AthletInnen aus 31 Nationen bei der EM und weitere 200 AthletInnen bei den Masters- und Youngsters-Events, die im Rahmen des „Bloc Summer Graz“ ebenfalls rund um die Jugend-EM stattfinden.

 

Dank der engen Kooperation mit dem Boulderclub Graz war es möglich, dass auch dieses Jahr wieder das sehr beliebte „Bloc Summer Youngsters“ mit den besten nationalen und internationalen Nachwuchs Athleten in den Altersklassen U12-U14, am Donnerstag- Nachmittag den Auftakt auf der „großen Bühne“ bilden können.

 

Mit dem Einladungswettkampf „Bloc Summer Masters“, an dem auch internationale Stars aus dem Weltcup-Zirkus, unter anderem Lokalmatadorin Johanna Färber und die Schweizer Staatsmeisterin Petra Klingler, teilnehmen werden, findet am Donnerstag- Abend der erste Publikums-Höhepunkt des „Bloc Summer Graz“ statt.

 

Für die Jugend-EM in den Altersklassen U16, U18 und U20 hat Austria Climbing insgesamt 16 AthletInnen nominiert. „Bei Jugend-Wettkämpfen geht es nicht vorrangig um Medaillen. Die Jungs und Mädels sollen Erfahrung sammeln und lernen, vor vielen Menschen zu performen. Vor heimischer Kulisse ist das immer ganz besonders“, sagt KVÖ-Nationalcoach Katharina Saurwein.

 

Die offizielle Eröffnungsfeier der European Youth Championships findet am Mittwoch (3. August) ab 18:00 Uhr am Open Air Gelände statt.

 

Aufgebot Austria Climbing:

 

U16: Jonas Bader, Anna Bolius, Flora Oblasser, Julian Schrittwieser, Sina Willy
U18: Ilja Auersperg, Ariane Franken, Raffael Gruber, Magdalena Kompein, Lena Schrittwieser, Julian Wimmer
U20: Lea Kempf, Maya Klaunzer, Maximilian Lenz, Emilia Warenski, David Zinsler

 

 

Programm Hauptbühne:

 

Mittwoch, 03.08.2022
ab 18:30 Uhr Offizielle Eröffnungsfeier

 

Donnerstag, 04.08.2022
13:30 Uhr Youngsters Finale U12
15:30 Uhr Youngsters Finale U14
17:30 Uhr Youngsters Finale U16
20:30 Uhr Finale Bloc Summer Masters

 

Freitag, 05.08.2022
13:00 Uhr EM Semifinale U18
16:00 Uhr EM Semifinale U16
20:00 Uhr EM Finale U18

 

Samstag, 06.08.2022
10:00 Uhr EM Semifinale U20
16:00 Uhr EM Finale U16
19:30 Uhr EM Finale U20

Media Center
Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Bundes-Sport GmbH
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  Vorfreude auf die Jugend-EM in Graz
    nach oben