KLETTERN INDOOR AB 29. MAI WIEDER MÖGLICH!

National

Am 27. Mai 2020 wurde mit der Veröffentlichung der 231. Verordnung zur Lockerung der Covid19 Maßnahmen die Gesetzesgrundlage für die Wiedereröffnung von Kletterhallen gelegt.

Die 231. Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz sieht eine weitere Lockerung für die Ausübung von Sportarten ab 29. Mai vor.

Ab 29. Mai dürfen grundsätzlich alle Sportarten, indoor wie outdoor, bei denen ein Mindestabstand von zwei Metern bzw. im öffentlichen Raum von einem Meter eingehalten werden können, ausgeübt werden.

Nähere Informationen dazu findet ihr in den FAQs der Sportaustria oder auf www.sportaustria.at

Der Verband der Kletteranalgenbetreiber Österreichs (kurz VKAÖ) hat dazu ein Maßnahmenkonzept für die Wiedereröffnung von Kletteranlagen erarbeitet. Die Empfehlungen dazu findet ihr hier …

Media Center
Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Bundes-Sport GmbH
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  KLETTERN INDOOR AB 29. MAI WIEDER MÖGLICH!
    nach oben