ÖSTM-Speed-Titel für Matthias Erber und Alexandra Elmer!

National

Am heutigen Donnerstag (13.6.) wurden in Innsbruck die Staatsmeistertitel im Speed vergeben. Bei den Herren setzte sich Matthias Erber durch. Bei den Damen holte sich Alexandra Elmer souverän den Titel. Tobias Plangger stellte mit 6:29 Sekunden in der Qualifikation einen neuen österreichischen Rekord auf und belegte am Ende Rang 2. Rang 3 ging an Andreas Aufschnaiter. Mit Laura Stöckler (2.) und Sandra Lettner (3.) komplettierten zwei junge Kombiniererinnen das Podest der Damen.

Innsbruck: Bei schönem Wetter begannen heute um 14:00 die viertägigen Staatsmeisterschaften in den Disziplinen Vorstieg, Speed, Bouldern, Kombination und Paraclimbing im Kletterzentrum Innsbruck. Speed machte bei heißen Temperaturen den Auftakt.

Tobias Plangger schafft neuen Österreichischen Rekord in der Qualifikation
Mit 6:29 Sekunden stellte Tobias Plangger in der Qualifikation einen neuen Österreichischen Rekord auf. Der junge Tiroler zog dadurch als erster ins Sechzehntelfinale ein. Top-Favoritin Alexandra Elmer gab sich in Abwesenheit ihrer größten Konkurrentin Laura Lammer keine Blöße und gewann die Qualifikation souverän. Die besten Kombinierer in der Qualifikation waren Nicolai Uznik, Jakob Schubert, Jessica Pilz und Julia Lotz, die sich am Ende alle unter den ersten Sieben befanden.

Matthias Erber holt den Titel bei den Herren
Nachdem Tobias Plangger  (ÖAV Innsbruck / TIR) auch in den Ausscheidungsrunden mit sehr starken Zeiten geglänzt hatte, ging er als Favorit ins Finale. Dort wartete der Tiroler Matthias Erber (ÖAV Wilder Kaiser / TIR). Im Finale unterlief Plangger ein Fehler, den Erber zu nutzen wusste. Er setzte sich durch und holte sich den Staatsmeistertitel. "Es ist mir super aufgegangen. Ich habe mich in den letzten Trainingseinheiten nicht so fit gefühlt und hätte mir nicht gedacht, dass es zum Titel reicht. Ich habe dann zwei Tage pausiert und jetzt beim Wettkampf alles rausholen können", so Matthias Erber nach dem Finale.

Lukas Knapp (NFÖ Salzburg / SLBG) hatte im Halbfinale um eine Hundertstelsekunde gegen Matthias Erber das Nachsehen. Im kleinen Finale traf der Titelverteidiger und ehemalige Rekordhalter auf den Staatsmeister von 2017, Andreas Aufschnaiter (ÖAV Kitzbühel / TIR). Letzterer holte sich die Bronze-Medaille.

Alexandra Elmer wird Favoritenrolle gerecht und läuft zu Gold
Bei den Damen setzte sich die Speed-Spezialistin Alexandra Elmer (ÖAV Tauernkraxxla / SLBG) souverän durch. Im Finale verwies sie Laura Stöckler (ÖAV Haag / TIR) auf Rang 2. "Die Österreichischen Staatsmeisterschaften sind jedes Mal etwas Besonderes, und in Innsbruck macht es immer sehr viel Spaß. Es freut mich extrem, dass ich gewonnen habe", sagte Alexandra Elmer im Anschluss an den Bewerb. Rang 3 ging an Sandra Lettner (ÖAV Vöcklabruck / OÖ). 

Heute Abend geht es ab 19:00 mit den Qualifikationsrunden im Bouldern weiter. Morgen steht um 19:00 Uhr das Finale im Paraclimbing an, bevor ab 20:00 Uhr die Medaillen im Bouldern vergeben werden. Das Vorstieg-Finale findet am Samstag Abend statt, bevor am Sonntag ab 15 Uhr die Meister in der Kombination ermittelt werden.

Ergebnisse
19.05.2019 A-Cup/ÖM (L) Gaflenz U14- U16- U18/U20 Lead
18.05.2019 A-Cup/ÖM (S) Gaflenz U14- U16- U18/U20 Speed
05.05.2019 A-Cup/ÖM (L) Dornbirn Lead
05.05.2019 A-Cup/ÖM (S) Dornbirn Speed
07.04.2019 A-Cup/ÖM (B) Neunkirchen U14 & U16 Boulder
06.04.2019 A-Cup/ÖM Neunkirchen U18 & allg. Klasse Boulder
Media Center

Innsbruck 2018 Lead Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Paraclimbing Qualifications Highlights

Innsbruck 2018 Boulder Qualifications Highlights

Social Media
    The North Face
    Tirol
    Innsbruck
    Lenzing
    Sport Ministerium
    Bundesheer
    Austria Sport
    IFSC
    Alpenverein
    Naturfreunde
    austriaclimbing.com  ÖSTM-Speed-Titel für Matthias Erber und Alexandra Elmer!
    nach oben